Anke Mendoza

Schröpfen (TCM)

Schröpfen (TCM)Indikationen:

  • Anregung des Immunsystems, des Stoffwechsels und des Lymphabflusses
  • Entzündliche Prozesse
  • Lungenentzündung
  • Mandelentzündung
  • Erkrankungen des Muskels- und Bewegungsapparates
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Erkrankungen der inneren Organe
  • Gallenbeschwerden
  • Lebererkrankungen
  • Nierenleiden
  • Verstopfung
  • Menstruationsbeschwerden
  • Antriebslosigkeit und Schwächezustände

Gegenanzeigen:

  • Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten
  • Schwere Nierenerkrankungen
  • Lokale Hauterkrankungen oder Entzündungen der Schröpfareale
  • Patienten mit Wundheilungsstörungen

 
Hier weiterlesen (Detailinformationen Schröpfen)