Anke Mendoza

Hot Stone Massage

Die Hot Stone Massage (Warmsteinmassage) ist eine uralte Heilmethode. Sie wurde in Asien unter Zuhilfenahme von aufgeheizten Basaltsteinen zu Heilzwecken angewandt.

Die entspannende Wirkung der Massage wird durch das tiefe Eindringen der Wärme in den Körper verstärkt. Muskelverspannungen werden auf wohltuende Weise gelöst, die Versorgung der Zellen mit Sauerstoff und der Abtransport der Schlacken werden gefördert.

Durch den intensiv aktivierten Energiefluß werden Blockaden gelöst, das Immunsystem gestärkt und die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt. Neben den Wirkungen auf körperlicher Ebene findet auch eine geistige und seelische Lösung von Stress und innerer Anspannung statt

Für die Behandlung werden geglättete Steine aus vulkanischem Basalt in einem Wasserbad auf eine Temperatur von etwa 60° C erwärmt. Sie werden zusammen mit ausgewählten Ölen als Massagesteine verwendet und die Energiezentren im Bereich der Wirbelsäule und der Extremitäten mit intensiv angewandten Techniken massiert.

 

Allgemeine Wirkungen der Hot-Stone-Massage:

  • Verbesserung der Durchblutung und des Gewebsstoffwechsels
  • Lösen der verspannten Muskulatur
  • Beseitigung von Blockierungen
  • Abtransport von Schlacken
  • Energetisierende Wirkung bei depressiven Verstimmungen
  • Entspannung bei Erschöpfungssyndrom
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Organismus

 
hot-stone-massage-naturheilpraxis